23.09.2018 E1 - HSG Walzbachtal - MTV Karlsruhe 15:17

Der Schwung des Auftaktsiegs am 1. Spieltag wurde zunächst auch in die Sporthalle Jöhlingen mitgenommen. Gegen die HSG Walzbachtal ging die E1 schnell in Führung. Zahlreiche Torwartparaden (nur 2 Gegentore in den ersten 13 Minuten) und konsequente, eigene Torabschlüsse ermöglichten unserem Team eine deutliche Halbzeitführung (6:13).

Allerdings kam die HSG hochmotiviert aus der Kabine. Binnen weniger Spielminuten schmolz der komfortable Vorsprung, bedingt durch die körperbetonte Manndeckung der Heimmannschaft, eigene einfache Ballverluste und zahlreiche Fehlversuche, bis auf zwei Tore zusammen (12:14). Eigene Torerfolge und Torwartparaden in der Schlussphase hielten den Gegner bis zum Spielende auf Distanz, so dass wir am Ende einen zwar knappen und hart umkämpften, aber letztendlich verdienten Auswärtssieg feiern konnten. Unsere nächsten beiden Spiele bestreiten wir zuhause gegen den FV Leopoldshafen (29.09.) und die HSG Ettlingen (13.10.), die beide bisher keine Punkte holen konnten. Nun gilt es weiter hart zu trainieren um immer bessere Leistungen zeigen zu können.