Spielberichte

Herren 1 verlieren Derby

Die erste Auswahl des MTV wollte es den zuvor spielenden Herren 2 gleich machen, die einen knappen Sieg gegen Mühlburg 2 erringen konnten. Hoch motiviert und mit vollem Kader startete die erste Herrenmannschaft am Samstagabend in das immer emotionale Derby gegen die TS Mühlburg. Die Gäste aus dem Karlsruher Westen erwischten allerdings einen Sahnestart und überrumpelten den MTV in der Anfangsphase regelrecht und es stand in der siebten Spielminute 0:5. Trainer Glivarec musste reagieren, gab durch eine Auszeit und Einwechslungen neue Impulse in die Mannschaft.

Weiterlesen...

Unglückliches Unentschieden gegen die TG Eggenstein 2

Am vergangenen Wochenende empfing der MTV Karlsruhe die Zweitbesetzung der TG Eggenstein. Nach drei verlorenen Spielen wollte man die Punkte heute zu Hause behalten, zumal viele verletzungsbedingten Spieler wieder auflaufen konnten.

Die Gastgeber starteten die Partie mit vielen unüberlegten und zu schnellen Abschlüssen, die nur vereinzelt zum Torerfolg führten. Nur eine konzentrierte Abwehrleistung sorgte dafür, dass sich Eggenstein nicht weiter absetzen konnten, sodass man den anfänglichen Rückstand ausgleichen konnte (6:6, 20. Spielminute). Bis zur Halbzeit fand ein offener Schlagabtausch statt, bei dem beide Mannschaften zeitweise in Führung gingen, sich aber keine der beiden so wirklich absetzen konnte. Mit einem Gleichstand ging es in die Halbzeitpause (11:11, 30. Spielminute).

Weiterlesen...

MTV vs KIT 2.0

Am vergangenen Sonntag stand das Rückspiel auswärts gegen den KIT auf dem Programm. Weiterhin verletzungsbedingt geschwächt wollte man das Spiel trotzdem nicht verschenken. Dies konnte auch bis zur elften Minute (Spielstand 5:5) realisiert werden. Durch eine Umswellung der Abwehr seitens KIT gelang es unseren Herren nicht mehr so recht das Runde ins Eckige zu platzieren. So Zog der KIT in dieser Phase des Spiels davon und man ging mit einem Spielstand von 13:7 in die Halbzeit. Ohne einen Überragenden Benjamin Sartorius hätte dieser Spielstand durchaus höher ausfallen können.

Weiterlesen...

Knappe Niederlage gegen den SSC Karlsruhe

Zum Abschluss des Wochenendes musste der MTV gegen den Zweitplatzierten der Liga ran. Das verletzungsbedingte Personalproblem des MTV hatte sich noch nicht verbessert, es mussten zwei weitere Ausfälle hingenommen werden.
In den Anfangsminuten zeigten sich die Gäste sehr verschlafen, sodass sich der SSC schnell auf ein 7:3 absetzen konnte (7. Spielminute). Die Mannschaft konnte sich danach durch eine konzentriertere Abwehrleistung und einen überragenden Benjamin Satorius im Tor weiter im Spiel halten, wobei die Torausbeute im Angriff weiterhin dürftig ausfiel. Beim Spielstand von 11:6 (20. Spielminute) wurde die dringend notwendige Auszeit genommen, die dann auch schnell Wirkung zeigte. Wie ausgewechselt legte der MTV die letzten 10 Minuten der 1. Hälfte den Turbo ein. Auch der Versuch der Gastgeber, den Lauf durch eine Auszeit zu unterbrechen, scheiterte und die Mannschaften gingen mit einem 13:13 in die Halbzeit.

Weiterlesen...

Rückspiel gegen Post Südstadt

Am vergangenen Sonntag ging es zum Auswärtsspiel in die Eichelgartenhalle. Unter dem Vorzeichen vieler verletzungsbedingter Ausfälle und Krankheitsstände wollte man den PSK zumindest noch ein wenig ärgern und alles dafür geben Punkte mit nehmen zu dürfen. Entsprechend trat das Team um Brani recht stark auf. Bis auf das 1:0 konnte die Heimmannschaft keine Führung erlangen und der MTV gestaltete die Anzeige durchgehend zum Vorteil der Gastmannschaft. Die Halbzeit wurde dann mit einer 2 Tore Führung für den MTV eingeläutet. 2 Teams auf Augenhöhe.

Weiterlesen...