Damen 2 letztes Spiel

 

Beim letzten Spiel vor der Weihnachtspause mussten die Damen 2 des MTV/Bulach gegen die Damen des SSC Karlsruhe ran. In den ersten 24 Minuten hatte der MTV/Bulach leider wenig Torerfolg und stand in der Abwehr zu locker gegen die Halben des SSC. So stand es nach 24 Minuten 1:10 für den SSC. Durch eine Umstellung in der Abwehr gelang es den Damen 2 dann aber bis auf 5:10 (Halbzeitstand) wieder heranzukommen.


Motiviert kamen die Damen 2 des MTV/Bulach wieder aus der Kabine, spielten hinten weiter eine erfolgreiche Fünf-Eins-Abwehr und holten vorne, auch durch einige Siebenmeter, immer weiter auf, sodass es 10 Minuten vor Schluss unentschieden stand. Für einen Sieg reichte es trotz Kampfesgeist leider nicht, aber das Unentschieden wurde gehalten, sodass es am Ende 17:17 stand.
Mit diesem Kampfesgeist lässt sich positiv auf die Rückrunde schauen!