Foto Damen 1 gegen Egge  

 

Am 26.10.10 trafen die MTV Damen 1 auf die TG Eggenstein.
Eines war klar: Punkte mussten her. Nach konzentriertem Warmmachen und taktischer Einstellung starteten die Damen des MTV gut ins Spiel und gingen direkt mit 3:0 in Führung (4. Min.). Der Vorsprung wurde jedoch

nicht gehalten (3:3 – 12. Min). Die MTV-Damen verspielten den Ball zu oft leichtfertig und fanden keine Lösungen gegen die jetzt härter agierende, offensive Abwehr der TG. Jedoch gelang es auch der TG nicht einen effektiven Angriff zu spielen, da die eigene Abwehr sehr gut aufgestellt war (6:4 - 23. Min.). Die Damen des MTV fanden dann jedoch durch konsequenteres „in die Lücke gehen" immer mehr Möglichkeiten zum erfolgreichen Torabschluss, sodass man mit Führung und einem Halbzeitstand von 11:6 in die Pause ging. Im letzten Spiel eine Führung zur Halbzeit wegen hoher Nervosität in der Mannschaft verspielt wurde, galt es nun konzentriert in die zweite Halbzeit zu starten. Die MTV-Damen starteten engagiert, bauten Druck auf, zogen in die Lücken und spielten mehr über Außen. So konnten sie die Führung auf 15:8 (38. Min.) ausbauen. Durch die ein oder andere Unkonzentriertheit in der Abwehr und den ein oder anderen frühzeitigen Torabschluss verlor man einige Bälle jedoch zu leichtfertig und die Gegner verkürzten auf 16:11 (46. Min). Das Spiel wurde nun immer härter. Trotzdem ging man weiter in die Lücken. Die resultierenden Überzahlsituationen jedoch konnte der MTV nicht wirklich effektiv nutzen. Die MTV-Damen versuchten das Spiel ruhig und überlegt anzugehen um die Führung halten zu können. In der 52. Min. stand es dann 20:14. Obwohl dann zwei Zeitstrafen gegen den MTV folgten konnte die TG, wegen einer guten Abwehr und guter Paraden der Torhüterin, keine Aufholjagd starten. Das Spiel endete mit einem Spielstand für 24:16 und einer 6-Tore-Führung für die Damen des MTV. Damit war es der zweite Sieg in der Saison, der heiß begehrte 2 Punkte einbrachte. Vielen Dank an alle Zuschauer, die uns in der Halle unterstützt haben. Ihr seid Klasse! Das nächste Spiel findet erst wieder am 23.11 auswärts gegen den TSV Rintheim 2 statt. Auch dort würden wir uns wieder über eure Unterstützung freuen. Tore: Kaufmann (7/3), Ruf (5/1), Schucker (4), Roether (2), Blum (2), Bierer (1), Lao (1), Sutschet (1), Dickgießer (1), Watzek, Mannsperger, Lorenz, Sender