Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Keine Punkte trotz Duell auf Augenhöhe

Am ersten Heimspieltag unserer SG KIT/ MTV Karlsruhe konnte die erste Mannschaft unserer Herren ihr Landesligadebüt bestreiten. Den Zuschauern wurde vor allem in der ersten Hälfte des Spiels ein schnelles und spielerisch sehenswertes Duell geboten. Am Ende musste man sich leider doch gegen den Vizemeister des Vorjahres, die SG Odenheim/Unteröwisheim, mit 32:36 geschlagen geben.

3
Gleich zu Beginn

konnte sich unsere frisch gegründete SG in Führung bringen und hielt diese auch die erste viertel Stunde. Bis zum Halbzeitpfiff konnte sich keine der beiden Mannschaften absetzen und so ging es mit einem kleinen Rückstand von 16:17 in die Pause. Bis dahin dominierte vor allem das Tempo in der Partie, was zu einer sehr torreichen ersten Halbzeit führte.
Zu Beginn der zweiten Hälfte kamen dann jedoch die Gäste besser in die Partie und konnten sich bis auf zwischenzeitige sieben Tore absetzen. Dies lag vor allem am starken Zweikampfspiel des Gegners und einer inkonsequenten Abwehrleistung. So kam es am Ende, trotz einer kleinen Aufholjagt,leider nicht zu den erhofften zwei Punkten.
Unterm Strich konnte sich die gezeigte Leistung aber sehen lassen. So konnte man dem Vorjahres Zweiten der Landesliga als Aufsteiger über lange Zeit die Stirn bieten und hatte mit dem finalen 32:36 ein stabiles Ergebnis für die erste Partie in der neuen Spielklasse.

Es spielten: Tor: Sven Lingscheid, Maximilian Schick; Steffen Enderes (6/4), Tim Holtkötter (8), Mathieu Virard (5), Laurenz Günter (3), Michael Uhl (2), Lukas Wirth (2), Adrian Kriewitz (1), Simon Lenz (1), Amadeus Linsler, Julian Lukwata