Herren 1 LL, 17.2.24 SG HaWei : SG KIT /MTV Karlsruhe (14:13) 31:35

 

2 Punkte trotz dünner Besetzung

 

Herren 1 HaWei

 Unsere erste Herrenmannschaft trat am vergangenen Sonntag zu Gast in Hambrücken gegen die SG HaWei an. Trotz der dünnen Besetzung mit nur 8 Spielern war das Ziel, mit zwei Punkten im Gepäck zurück nach Karlsruhe zu reisen.

Weiterlesen...

Herren 1 LL, 3.2.24; SG KIT/MTV Karlsruhe - HSG BR/U´gromb (17:18) 34:38

SG KIT MTV KA

Im zweiten Spiel der Rückrunde empfing unsere erste Herrenmannschaft den aktuellen Tabellenführer der Landesliga, die HSG Bruchsal/Untergrombach, in der KIT-Halle.

Weiterlesen...

Herren 1 LL: 26.11.2023 SG KIT/MTV Karlsruhe : SG Stutensee-Weingarten (17:15) 35:29

Zwei weitere Punkte bleiben in der eigenen Halle

Herren 1 KIT Halle

 

Unsere erste Herrenmannschaft empfing am vergangenen Sonntag die Mannschaft der SG Stutensee-Weingarten. Ziel für uns war es, die aktuell gute Form weiterhin fortzuführen.

Das Spiel startete rasant, mit einem starken Tempospiel auf beiden Seiten.

Weiterlesen...

Herren 2, BZL 2, 19.11.23 SG KIT/MTV Karlsruhe : TS Mühlburg (9:15) 25:32

Keine Punkte für die Herren 2 im Karlsruher Stadtderby!

 

SG KIT MTV KA

 

Am Sonntagabend traf die Zweite der SG KIT/MTV Karlsruhe zur besten Tatortzeit in der Rheinstrandhalle auf die Stadtrivalen der TS Mühlburg. Trainerduo Kassel/Kretz hatten ihre Schützlinge auf ein hartes Spiel gegen eine erfahrene, eingespielte Mannschaft eingestellt und sollten damit Recht behalten. Nach dem deutlichen Sieg gegen die junge Reserve vor der HSG Walzbachtal vor zwei Wochen war hier ein anderes Kaliber zu erwarten.

Weiterlesen...

Herren 3 Bzl 3: 19.11.2023 SG KIT/MTV Karlrsuhe 3 : TS Mühlburg (15:7) 27:19

 

2 Punkte in eigener Halle gegen die Turnerschaft Mühlburg 2

 

SG KIT MTV KA

 

Die 3. Mannschaft der SG KIT/MTV Karlsruhe gegen die TS Mühlburg – das waren in den vergangenen Spielzeiten entweder sehr knappe oder sehr deutliche Partien. So auch an diesem Sonntag beim Heimspiel des MTV in der Rheinstrandhalle. Nach 60 Minuten stand ein nie gefährdetes 27:19 (15:7) auf der Anzeigetafel.

Nach den knappen Ergebnissen der letzten beiden Spiele (23:22, 27:27) und 1:3 Punkten war der MTV im Derby auf zwei Punkte und klare Verhältnisse aus.

Weiterlesen...